The Pug & Me

The Pug & Me

Dienstag, 28. April 2015

Thank you for the music

Diese Woche ist ganz viel Zeit für Neues. Neue Dinge sind meistens die Schönsten. In neuen Schuhen fühlt man sich häufig wohler als in alten. In neuen Klamotten fühlt mich sich wie ein King. Neue Dinge sind eine Herausforderung, spannend, prickelnd, unbekannt und eben neu.
Was diese Social-Media-Geschichte angeht, bin ich kein Debütant mehr. Ich habe schon gefühlt jedes Netzwerk getestet: Instagram mit Bildern vollgespamt, virtuelle Ideen auf Pinterest gesammelt, Youtube Videos hochgeladen oder stundenlang Schminkvideos geschaut, auf Twitter meinen Senf dazugegeben, gesnapchattet, gefourquared, gesoundclouded und, und, und... Apropos Soundcloud. Bis jetzt habe ich dort immer nur Musik gehört/geliked/geteilt. Ich bin ein Freund neuer Versuche. Warum also nicht mal selbst etwas hochladen? #neuwärsja
Hier also etwas von mir und meinem Bruder, der das aufgenommen hat. ♥ Ein Lied von Justin Bieber, den ich übrigens vergöttere. Ein bisschen Groupie darf man schließlich auch mit (fast) 21 noch sein.
Ich habe mir einfach gedacht, wenn es neu ist, muss es ja gut sein. #frauenlogik #allmusicerrthang #justinforpresident


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen